Wiederbelebungstraining im Kindergarten…..

                                            ….das geht doch gar nicht, oder ?

Natürlich können Kinder im Kindergartenalter keine Herzdruckmassage durchführen. Aber die Notfalltrainer der „Initiative „Ich kann Leben retten!“ (IKLR) sensibilisieren die Kinder in den Kursen zu erkennen, dass ein Mensch sich in einer lebensbedrohenden Notlage befindet. Und sie lernen, durch beherztes Handeln diesen Menschen zu beschützen, ihm eine Chance zum Überleben zu geben und in sinnvoller Weise und ganz schnell Hilfe zu holen.

 

Kitakurse

Dauer: 45 Minuten

Inhalte:

  • Lebensgefahr erkennen
  • Eine Chance geben: „Atmung beschützen“
  • Richtig Hilfe holen: „1-1-2, gebührenfrei!“

 

Die Schulung im Rahmen einer Unterrichtsstunde ist kostenfrei.

Spenden zur Unterstützung des Vereins sind selbstverständlich willkommen.

Menü schließen