Der Verein „Ich kann Leben retten“ e.V. setzt es sich zum Ziel, bis 2019 allen Hamburger Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 in Herzretter-Kursen die einfach zu erlernenden Maßnahmen der Laien-Reanimation zu vermitteln.

 Dafür werden in Abstimmung mit der Schulbehörde Hamburg 700 Kurse für ungefähr 14.000 Schüler bis Ende 2019 durchgeführt. Es handelt sich um ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, das nach der Startphase jährlich auf alle Hamburger Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 ausgedehnt werden soll.


Wollen auch Sie mit Ihrer 7. Klasse teilnehmen?

Kontakt und Kursbuchung:

Birgit Jacobsen
birgit.jacobsen@iklr.de
040 854 10 650

Menü schließen