Jedes Jahr sterben in Deutschland 70.000 Menschen nach einem akuten Herz-Kreislauf-Versagen, bevor sie ein Krankenhaus erreichen.
Nur 20% der Bevölkerung hat das Wissen und den Mut, in einer  lebensbedrohlichen Situation sofort lebensrettend zu handeln.

Die Herzretter-Initiative „Ich kann Leben retten!“ hat das Ziel, dass alle Menschen in Deutschland Herzretter-Wissen erwerben und es regelmäßig auffrischen. So sollen 10.000 Menschenleben im Jahr gerettet werden.

Erste Hilfe; Kinder

Herzretter-Kurse für Grund- und weiterführende Schulen

Unsere Kurse konzentrieren sich ausschließlich auf das für Laien erforderliche Grundwissen der Reanimation.
Fach- und leitliniengerecht ausgebildete Herzretter-Trainer führen diese Kurse als Multiplikatoren durch. Die Herzretter-Kurse dauern zwei Schulstunden und sind für Kinder und Jugendliche kostenfrei, da sie ausschließlich durch Spendengelder finanziert werden.

Was die SuS in unseren Herzretter-Kursen lernen:

  • wie sie eine Lebensbedrohliche Situation erkennen
  • wie sie einen Notruf richtig absetzen
  • wie sie die Atmung des Betroffenen sichern
  • wie sie die Herzdruckmassage richtig anwenden
  • wann und wie sie einen Defibrillator richtig einsetzen

Standard Herzretter- Kurs


Seit 2016 haben wir bereits

0
Schülerinnen und Schüler


ausgebildet.

"Das Konzept geht auf: Die Kinder waren interessiert, aufmerksam, voll beteiligt und am Ende stolz darauf, dass sie nun wissen, wie's geht — sie können Leben retten!"
Vicky-Marina Schmidt
Schulleiterin
„Ich fand den Kurs total interessant. Man konnte so viel ausprobieren und mitmachen.“
Liv
4. Klasse

 

L1020049

 

Ansprechpartnerin:

Maren Walter
040 854 10 650

Terminanfrage:

Menü schließen