Zur optimalen Bewältigung eines Notfalls müssen folgende Bedingungen erfüllt sein. 

♥ Der Notfall muss rechtzeitig entdeckt werden

♥ Es muss an die richtige Stelle korrekt gemeldet werden (112).

♥ Es muss eine angemessene „Erste-Hilfe“ geleistet werden (lebensrettende Sofortmaßnahmen).

♥ Die richtigen Rettungsmittel müssen zur Notfallstelle entsandt werden.

♥ Durch Notarzt und Rettungsdienst muss eine adäquate notfallmedizinische Versorgung erfolgen (erweiterte lebensrettende Maßnahmen).

♥ Der Patient muss mit dem richtigen Transportmittel in ein geeignetes Krankenhaus gebracht werden.

♥ Das Krankenhaus muss für die Versorgung des Patienten bereit sein und die definitiven Versorgungsmaßnahmen durchführen können.

 

Wird einer dieser Punkte nicht oder unzureichend erfüllt, so ist der Erfolg der gesamten Versorgung in Frage gestellt. Eine Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied!

Erste Hilfe

Quelle: Ziegenfuß, T. (2014): Notfallmedizin, S. 6 f.

Menü schließen