Leben Retten ist wirklich leicht

Man muss es nur mal geübt haben

Infomieren

Informieren

Fakten, Mission, Hintergrundwissen

Mitmachen

Mitmachen

Schulungen buchen

Unterstützen

Unterstützen

Spender oder Sponsor werden

„Laienreanimation in Deutschland – Politische Aufgabe oder unternehmerische Verantwortung?“

Herzretter-Talk im Rahmen der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“

Datum:  17. September 2019
Uhrzeit: 17:30 bis 20:30 Uhr
Ort:         Bucerius Kunst Forum
                Alter Wall 12 | 20457 Hamburg

Anmeldung: kontakt@iklr.de (bis zum 01.09.2019)

Bundesweite Woche der Wiederbelebung 2019

Aktuelles


 

HERZRETTER-TOUR 2019

Am Dienstag, den 25.06.2019 um 08:00 Uhr begann im Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation Frankenthal die Herzretter-Tour 2019.

Gemeinsam mit der Deutschen Gehörlosensportjugend werden wir an 20 Schulen ca. 800 Schülerinnen und Schüler mit Hörbehinderung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Seitenlage schulen.


 

HAMBURGER FERIENPASS 2019

Auch dieses Jahr sind wir wieder im Hamburger Ferienpass: S. 95 Abenteuer und Entdeckungen.

Anmeldung bei maren.walter@iklr.de

https://www.hamburg.de/contentblob/12658638/57315e7f53d1a9352568167d66f29dfb/data/ferienpass-2019.pdf

 


 

Leben retten ist ganz einfach – mit der Herzdruckmassage.

Jeden Tag erleiden 800 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt, selten ist genau dann fachkundiges Personal zur Stelle, um Hilfe zu leisten. Daher sollte jeder wissen, was in dieser Notsituation zu tun ist. Doch weit gefehlt: Deutschland steht im europäischen Ranking der Laien-Reanimitation an drittletzter Stelle.

Quelle: hamburg1.de

 

HERZDRUCKMASSAGE LEICHT GEMACHT

Jeden Tag könnten in Deutschland 30 Menschenleben gerettet werden, wenn ausreichende Kompetenzen über lebensrettende Maßnahmen in der Bevölkerung vorhanden wären.


 

BAD BOLLER REANIMATIONSGESPRÄCHE 2018

Zu den 6. Bad Boller Reanimationsgesprächen trafen sich im Februar 2019 über 70 Experten aus verschiedenen Fach- und Interessengruppen.

Herzretter

 

Dr. med. Martin Buchholz zu Besuch in der NDR Talkshow

Dr. med. Martin Buchholz, Gründer unserer Herzretter Initiative Ich kann Leben retten! war am 11.01.2019 zu Gast in der NDR Talkshow.

NDR Mediathek

 


 

Dr. med. Martin Buchholz zu Besuch im ZDF

Dr. med. Martin Buchholz, Gründer unserer Herzretter Initiative Ich kann Leben retten! war am 06.02.2019 zu Gast bei Volle Kanne – Service täglich im ZDF.

ZDF Mediathek

 


 

Quelle: rehao
 
„Leben retten – doch wie? Ich habe mir gemerkt, dass der Song der Bee Gees „Stayin´ Alive“ hilft, den Takt zu halten. Die Herzretter-Kurse sollten uns am Herzen liegen.“



Pinar Atalay 
Hörfunk- und Fernsehmoderatorin (ARD)
 

 
„Stell Dir vor, Dein Herz bleibt stehen – und keiner kann Dir helfen! Ein beunruhigender Gedanke. Deshalb sollten wir alle in der Lage sein, Leben zu retten.“
 

 

Anke Harnack
Moderatorin und Reporterin, NDR
Botschafterin des Vereins 
Ich kann Leben retten! e.V.


„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses einfach zu lernende, lebensrettende Notfallwissen allen Kindern und Erwachsenen mit auf den Weg zu geben.“
 

Dr. med. Martin Buchholz
Initiator des Vereins
Ich kann Leben retten! e.V.


Seit der Gründung bereits:

0
Erwachsenenkurse
0
Vorschul-Kurse
0
Schulkurse

Helge Neuwerk
Stellv. Vorstand BKK-VBU

„Die Chance, ein Leben zu retten, sollte jeder ergreifen (können)!“
Menü schließen